Der schönste Strand in Mexiko

Mexiko steht für pures Karibikfeeling und glasklares Meer. Hier lassen sich atemberaubende Küstenabschnitte und feinsandige Strände finden. Da fällt die Auswahl nach dem schönsten Strand in Mexiko gar nicht so leicht. Eine Übersicht von beleibten Stränden und wo ihr meiner Meinung nach die paradisischsten Strände Mexikos finden könnt, lest ihr in diesem Beitrag.

Playa Norte auf Isla Mujeres - einer der schönsten Strände Mexikos?

Das Inselparadies, die Isla Mujeres, beherbergt einen der tollsten Strände, wenn man die Allgemeinheit fragt. Nämlich den Playa Norte. Ganz im Norden des Eiland liegt dieser Traumstrand. Das Wasser am Playa Norte ist so blau, dass der Himmel dagegen fast blass erscheint. Selbst wenn man 50 Meter weit ins Wasser reinwatet, ist das es noch glasklar und kunterbunte Fische laden euch in ihr Reich ein. Hört sich alles so schön an, um kaum wahr zu sein. Wer jedoch eher darauf aus ist, ein wenig Ruhe zu genießen, der ist an diesem Strand Mexikos leider nicht gut aufgehoben. An der Promenade des Playa Norte gibt es haufenweise Hotels in direkter Strandnähe. Zudem sorgen Restaurants und Bars für ein hohes Aufkommen an Touristen.

Playa Paraiso in Tulum

Wer auf der Suche nach dem absoluten Karibikfeeling ist, der ist am Strand Playa Paraiso in Tulum schon sehr gut aufgehoben. Tulum ist ein super beliebtes Ziel bei allen, die ihren Strandurlaub mit ein wenig Kultur und Geschichte verbinden möchten. Denn hier befinden sich die bekannten Maya Ruinen direkt an der Küste mit Blick auf das Meer.

Zu diesem Traum Strand Mexikos gelangt ihr am besten zu Fuß oder mit dem Fahrrad, denn Parkplätze sind entweder überfüllt oder sehr teuer. Dort angekommen, könnt ihr die Füße in den puderzuckerweißen Sand stecken und im türkisblauen Wasser plantschen. Der Strand ist mit Palmen gesäumt, die ein super Fotomotiv bieten - ganz besonders wenn die Sonne dabei ist unter zu gehen.

Sian Ka'an Nationalpark - Traumstrand Mexikos abseits der Touristenmassen

Sian Ka'an ist ein Nationalpark auf der Ostseite der Halbinsel Yucatán und gerade einmal ca. 30 Minuten von Tulum entfernt. Sein Gebiet wurde 1986 als Nationalpark und als Biosphärenreservat der UNESCO ausgewiesen. Der Nationalpark besteht aus tropischem Regenwald, unberührten Stränden und Feuchtgebieten und ist insgesamt über 5000km² groß. Am besten gelangt ihr in den Park, wenn ihr mit dem eigenen Mietwagen unterwegs seid. Jedoch müsst ihr euch auf ordentliche Schlaglöcher und Schotterpisten einstellen. Öffentliche Verkehrsmittel fahren nicht, eine Alternative wäre ein Taxi oder die Anreise per Fahrrad. Den Eingang in den Nationalpark kann man gar nicht verpassen, denn dort ist ein Eintritt zu bezahlen. Nachdem ihr den Eingang passiert habt, wird es links und rechts des Weges immer grüner und zur rechten Seite liegt der wunderschön und unberührte Strandabschnitt von Sian Ka'an. Von der kleinen Schotterstraße aus, auf der ihr unterwegs seid, könnt ihr teilweise kleine Wege sehen die zum Meer führen. Hier seid ihr vollkommen ungestört und könnt einen kompletten Tag abseits der Touristenmassen und des Trubels von Tulum verbringen.

Playa Palancar auf Cozumel

Cozumel ist Mexikos größte Insel im Karibischen Meer. Kaum verwunderlich also, dass sich dort auch einer der schönsten Strände Mexikos finden lässt. Der Playa Palancar im Südwesten von Cozumel, ist ein sehr ruhiger und etwas abgelegener Strand in Mexiko.

Dieser Strand zählt noch zu einem echten Geheimtipp und nur wenige Touristen wissen von diesem schönen Fleckchen Erde, weshalb ihr neben ein paar Einheimischen wahrscheinlich die Einzigen seid. Von Playa del Carmen aus, könnt ihr die Fähre nehmen, die euch stündlich auf die Insel nach Cozumel bringt.

Isla Holbox

Im Norden der Halbinsel Yucatan liegt die wundervolle Isla Holbox, die ihr per Fähre erreichen könnt. Die Insel ist nicht besonders groß, besitzt aber dafür fast überall wunderschöne Strandabschnitte. So z.B: der gleichnamige Strand Playa de Holbox oder auch Punta Coco, an dem zahlreiche Seesterne den Strand säumen.

Das Wasser an Holbox Stränden ist schön flach und damit auch für Kinder gut geeignet. Wer etwas Abwechslung zum Strandalltag sucht, kann die kleine Insel mit dem Fahrrad umrunden und seinen persönlichen Lieblingsplatz finden. Legendär ist z.B. auch ein Strandspaziergang über die kleinen Sandbänke bei Ebbe, bis ans andere Ende der Insel. Ein wahres Paradies für Strandleibhaber. Für mich besitzt Holbox auf jeden Fall die schönsten Strände Mexikos.

Möchtet ihr mehr über Holbox erfahren, dann lest hier meinen Beitrag über Isla Holbox Mexiko.

Der große Routen Guide für Yucatán

Der ultimative Routen Guide für Yucatán. Auf 147 Seiten erfahrt ihr alles über die schönsten Routen durch das Karibik Paradies.

  • 7 unterschiedliche Routenvorschläge

  • Streckenverlauf inklusive Karte, Kilometer - und Fahrzeit

  • Unterkunftsvorschläge für jedes Ziel auf der jeweiligen Route
  • Hochwertiges Design mit vielen inspirierenden Fotos
  • Verschiedene Reisedauern von 12 bis 24 Tagen

Mein schönster Strand Mexikos - Isla Contoy

Nachdem wir auf Isla Holbox bereits zahlreiche schöne Strände Mexikos entdecken konnten, kommt nun jedoch mein persönlich schönster Strand Mexikos - nämlich auf der wunderschönen Isla Contoy. Isla Contoy ist eine kleine Insel vor der Küste Yucatáns und ein wahres Naturparadies. Sie liegt ca. 30 km nördlich der Isla Mujeres zwischen Karibischem Meer und dem Golf von Mexiko. Aufgrund der außergewöhnlich vielfältigen Vogelvorkommen wurde das Eiland bereits im Jahr 1961 zum Naturreservat auserkoren.

Auf Contoy findet ihr eine ideale Mischung aus intakter Natur und Südseefeeling, wodurch die Insel für mich zu einem karibischen Traum geworden ist. Der Strand auf Isla Contoy ist zwar relativ klein, jedoch für mich der schönste Strand den ich in Mexiko gesehen habe. Schon während der Anfahrt zur Insel, kann man den puderzuckerweißen Strand mit Palmen sehen. Ein wahrer Südseetraum! Da die Insel unter Naturschutz steht, sind nur Tagesausflüge erlaubt und keine Übernachtungen, wodurch große Menschenmassen fernbleiben.

Falls ihr jetzt Lust auf einen Strandurlaub bekommen habt und noch auf der Suche nach der optimalen Reiseroute durch Mexiko seid, dann schaut doch mal hier vorbei: Mexiko - Route für drei Wochen

© 2020. Jennifer Müskes. All rights Reserved.